WICHTIGE INFORMATIONEN FÜR KLEINE MINERALESAMMLER!

Auf dieser Seite findest Du die NEUEN Termine für unsere gemeinsamen Treffen. Ab Mitte Juli gehts wider los!

 

MINERALE SAMMELN LEICHT GEMACHT!

Hast Du Spaß und Interesse an Mineralen und am Sammeln? Bist Du zwischen 7 und 12 Jahre alt? Super! In unserem Kinderklub triffst Du andere junge Mineralienfans, um unter Anleitung mehr über Minerale und das Sammeln zu erfahren. Im Mitmach-Labor „Forschungsreise“ kannst Du Deine eigenen Funde bestimmen und neue Minerale erforschen. Bist Du neugierig geworden? Dann komm in die terra mineralia!

Wir treffen uns einmal im Monat, immer montags um 15:30 Uhr. Das Projekt „Minerale sammeln leicht gemacht!“ wird 2020 durch „Museum macht stark!“ des Deutschen Museumsbundes im Rahmen von „Kultur macht stark“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung umgesetzt.

Der Kinder-Klub der "mineralinos"

Wenn du regelmäßig zu den Treffen von "Minerale sammeln leicht gemacht!" kommst, wirst Du ein echter "mineralino"! Du erhältst mit Deiner dritten Teilnahme ein mineralinos-T-Shirt und den mineralinos-Pass.
Damit hast du immer kostenfreien Eintritt in die terra mineralia und kannst an allen Ferienprogrammen teilnehmen.

Programm 2020

Exkursion: Besucherbergwerk Lichtenberg

Samstag, 11. Juli 2020, 13:30 Uhr

Auf unserer Exkursion wollen wir gemeinsam das Besucherbergwerk Lichtenberg bei Freiberg besuchen. Wir wandeln auf den Spuren der Bergleute und erfahren unter und über Tage Neues über Bergwerk und Bergleute, und natürlich über Mineralien, die dort gefördert werden. Vielleicht haben wir Glück und finden noch den einen oder anderen kleinen Schatz.

Nähere Informationen findest du in diesem Elternbrief:

 


Liebe Eltern der „mineralinos“,


nach langer Corona-Pause möchten wir nun gern die Exkursion der „mineralinos“ nachholen. Dafür haben wir Samstag den 11. Juli 2020 im Besucherbergwerk in Lich-tenberg reserviert. Wir freuen uns über Ihr zahlreiches Erscheinen, bitten aber um eine Vorreservierung bei der Infotheke der terra mineralia.

 

Exkursionsdaten/Ablauf

13:30 Uhr

Treffen auf dem Parkplatz gegenüber Zimmerei „Holzernstl“

Dorfstraße 114a, 09638 Lichtenberg/Erzgebirge

13:45 Uhr Gemeinsamer Gang zum Bergwerk (ca. 150 Meter vom Parkplatz entfernt)
14:00 Uhr

Gruppe 1: (max. 12 Kinder): Einfahrt

Gruppe 2: (max. 12 Kinder): Info- und Bastelstunde zu Bergbau im Mittelalter im Huthaus

15:30 Uhr

Gruppe 1: (max. 12 Kinder): Info- und Bastelstunde zu Bergbau im Mittelalter im Huthaus

Gruppe 2: (max. 12 Kinder): Einfahrt

17:00 Uhr Ende der Veranstaltung/Abholen der Kinder auf dem Parkplatz

 

Da wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht absehen können, wie viele Kinder mitkom-men, haben wir die Exkursion in zwei Gruppen geplant. Sollten es doch weniger Kin-der sein und alle können gemeinsam ins Bergwerk einfahren, können die Eltern gern mit Einfahren und es ist 1,5 Stunden eher Schluss als geplant. Das sehen wir jedoch erst nach Anmeldeschluss, weshalb das genaue Ende erst an diesem Tag bekannt ge-geben werden kann. Wir bitten um Verständnis.

Im Bergwerk sind Schutzjacke, Helm und Geleucht vorhanden. Für das Einfahren benötigt Ihr Kind daher noch folgende Sachen:

  • Verpflegung (Obst, Kekse und Getränke werden von uns gestellt), bitte für jeden einen Becher mitbringen
  • Gummistiefel gefüttert oder mit dicken, warmen Socken
  • Matschhose bzw. lange Hose, die schmutzig werden kann
  • Warme Jacke
  • Verpackungsmaterial, wie alte Zeitungen oder Zellstoff
  • Zettel und Stift, um die Funde zu beschriften
  • Beutel/Korb
  • Wenn vorhanden: kleiner Hammer, eine Bürste um die Steine zu säubern, wer hat einen Meißel

Ohne genannte feste Kleidung und Schuhe, darf Ihr Kind an der Exkursion nicht teil-nehmen.

Die Führung untertage übernimmt Herr Fandrich. Er wird von unseren Studenten un-terstützt. Während Ihr Kind Untertage ist, können Sie das Huthaus sowie ein kleines Bauernmuseum in einer Scheune besichtigen. Bitte informieren Sie Ihr Kind, dass es die Anweisungen der Betreuer genau befolgen muss.
Die Teilnehmerzahl ist auf 24 Kinder begrenzt. Bitte melden Sie Ihr Kind an der Info-theke der terra mineralia (03731 394654 oder fuehrungen@terra-mineralia.de) bis Mittwoch, 8. Juli 2020, an. Sagen Sie dort bitte auch mit Bescheid, ob Sie selbst mit vor Ort bleiben oder Ihre Kinder lediglich bringen und abholen.

 

Mit freundlichem Glückauf!

Wiebke Berkel
Vertretung der Museumspädagogik/Veranstaltungen

Nachbereitung und Bestimmung der Funde

Montag, 13. Juli 2020, 15:30 Uhr

Im Juli treffen wir uns in der Forschungsreise der terra mineralia und schauen uns gemeinsam die Funde der Exkursion nach Lichtenberg an. Wir bestimmen die einzelnen Minerale und vielleicht finden wir dein Mineral sogar in einer Vitrine der terra mineralia oder des Krügerhauses!

Ferienprogramm

Sommerferien (Termin nach Absprache)

Zusammen gehen wir durch die Ausstellung und erfahren interessante Dinge über den Quarz, denn dieser ist wirklich überall! Danach geht es in unser "Mitmach-Labor", wo Du mikroskopieren und Studenten mit Fragen löchern kannst.

Exkursion: Besucherbergwerk Reiche Zeche und Halde

Samstag, 19. September 2020, 9:00 Uhr               

Am 19. September heißt es wieder „Glück auf!“ Wir besuchen gemeinsam die Reiche Zeche. Wir suchen dort Minerale aus dem Freiberger Revier, zum Beispiel Galenit, Pyrit, Quarz und viele andere. Welches wirst du wohl finden?

Nachbereitung und Bestimmung der Funde

Montag, 21. September 2020, 15:30 Uhr                

An diesem Tag beschäftigen wir uns mit Deinen Funden der letzten Exkursion. Wir werden die Minerale bestimmen und Du kannst Dir deine eigenen ganz genau unter dem Mikroskop ansehen.

Minerale aus den Alpen (Besuch der Sonderausstellung)

Montag, 12. Oktober 2020, 15:30 Uhr                      

Im Oktober besuchen wir die neue Sonderausstellung in der terra mineralia! Wir erkunden gemeinsam die Minerale der Alpen und schauen, ob die Minerale aus den Alpen so anders als die Minerale des Erzgebirges sind. Vielleich begegnen uns in der Sonderausstellung einige alte Bekannte!

Vorbereitung einer eigenen Ausstellung mit dem Kustos

Montag, 2. November 2020, 15:30 Uhr                    

Im November werden wir gemeinsam mit dem Kustos eine eigene Ausstellung vorbereiten, in der Du und die anderen Mineralinos ihre eigenen Funde präsentieren. Die Ausstellung soll zeigen, was du in diesem Jahr in der terra mineralia und auf den Exkursionen gefunden und gelernt hast!

Kristalle züchten

Montag, 23. November 2020, 15:30 Uhr                    

Am 23. November beschäftigen wir uns mit dem Thema „Kristalle züchten“! Du bekommst die Chance mit verschiedenen Mineralen Kristalle zu züchten und sie dabei unter dem Mikroskop zu beobachten. Außerdem erkunden wir, warum der Pyrit oder auch der Fluorit immer in so tollen Formen wächst und der Quarz immer so anders aussieht!

Mettennachmittag mit Präsentation der Ausstellung

Montag, 7. Dezember 2020, 15:30 Uhr                    

Wir treffen uns im Dezember um unseren Mettennachmittag zu begehen, genau wie die Bergleute. Außerdem präsentieren wir unsere Ausstellung, in der auch Deine Funde liegen!