KINDER IN DER TERRA MINERALIA

Kinder jeden Alters sind in der terra mineralia herzlich willkommen!

Ihr habt in der Forschungsreise, dem Mitmach-Labor unserer Einrichtung, die Möglichkeit Naturwissenschaften hautnah zu erleben. Hierfür stehen verschiedene Angebote zur Verfügung. Alle Programme, Führungen etc. werden von Studenten der TU Bergakademie Freiberg fachkundig und freundlich betreut.

Zum einen könnt ihr sie ganz individuell oder in Begleitung eurer Eltern jeden Samstag und Sonntag in der Zeit von 11 bis 17 Uhr in der Forschungsreise (3. OG) vorbei schauen. Beim sogenannten "Normaldienst" finden monatlich wechselnde Experimente statt und bei den Studenten könnt ihr alle Fragen zum Thema Gesteine und Minerale los werden, die euch auf der Seele brennen.

Während der Ferien finden wechselnde Programme zu spannenden Theman statt. Hierzu bekommt ihr ein Arbeitsblatt und könnt die darauf gestellten Fragen und Aufgaben beim Rundgang durch die Ausstellung lösen. In der Forschungsreise warten dann noch Experimente, Rätsel, Geschichten, Bastelaktionen und vieles mehr auf euch. Während der Ferien kann man auch eine spezielle Führung (ohne mind. Teilnehmerzahl) buchen, bei der die Studenten beim Ausfüllen des Arbeitsblattes helfen und den Rundgang zu einem besonderen Erlebnis machen.

In der terra mineralia habt ihr Kinder auch die Möglichkeit euren Geburtstag mit Freunden zu feiern. Hierzu gibt es verschiedene Themen je nach Alter und Geschmack. Während des Programms erfahrt ihr mehr über die spannende Welt der Minerale, bastelt gemeinsam und auf Wunsch kann man bei uns auch einen Kaffeetisch mit Kuchen und Getränken bestellen (derzeit in Zusammenarbeit mit dem Schlosscafé im Schlossinnenhof).

Eng an den sächsischen Lehrplan anknüpfend bietet die terra mineralia eine Vielzahl von Schulprogrammen an. Diese richten sich je nach Programm an Vor- und Grundschüler sowie an Klassen der Oberschule und des Gymnasiums. Auf Grund der Thematik unseres Hauses können die Programme für die Fächer Geografie/ Sachkunde, Chemie und Mathematik interessant sein und auch für den fächerübergreifenden Unterricht in den Bereichen Geschichte oder Biologie verwendet werden. Jedes der Programme lässt sich noch mit einer zusätzlichen Führung zum Thema "Mineralogie für Anfänger" kombinieren. Schaut auch nach unseren wechselnden Sonderausstellungen, hier bieten wir i.d.R. mindestens ein dazu passendes Schulprogramm an.

In der dunklen Jahreszeit bieten wir auch unsere Familienführung "Nachts durch Museum" wieder an. Hierfür werden sämtliche Lichter ausgeschaltet und ihr bewegt euch nur mit Stirn- und UV-Lampe ausgestattet durch die Ausstellung. Fluoreszierende Minerale leuchten in den Vitrinen in allen Farben für
Dich und Deine Familie. Viele spannende Experimente warten zudem auf Dich in der Forschungsreise!

Ihr seid zwischen 7 und 12 Jahren alt und interessiert euch für Minerale? Dann kommt doch in unserern Kinderclub der "mineralinos". Einmal im Monat trefft ihr euch in der terra mineralia, erfahrt mehr über Minerale und geht auf erlebnisreiche Exkursionen. Wenn Du regelmäßig zu den Treffen der mineralinos kommst, wirst Du ein echter "mineralino"! Du erhältst mit Deiner dritten Teilnahme den mineralinos-Pass. Damit hast du für ein Jahr kostenfreien Eintritt in die terra mineralia und kannst an allen Ferienprogrammen teilnehmen.

Interesse geweckt? Dann schaut euch die näheren Infos zu jedem Angebot doch mal an und erzählt es weiter.

Viel Spaß in der terra mineralia!