Vergangene Ferienprogramme 2019

Winterferien, 9. Februar – 3. März, 10-17 Uhr

Es brodelt im Vulkan

Willst Du wissen, wo und wie Vulkane ausbrechen? Oder welche Minerale und Gesteine durch die Feuerberge entstehen? In der terra mineralia kannst Du über die Vulkanrutsche ins Land von dunklen Aschewolken und funkensprühender Lava eintauchen. Im Mitmach-Labor „Forschungsreise“ warten wieder viele spannende Experimente auf Dich.

Vulkan Augustine, Alaska, Foto mit freundlicher Genehmigung von U.S. Geological Survex, McGimsey, Game, Wikimedia Commons.

Pfingstferien 8. - 16. Juni, 10-17 Uhr

Die Suche nach dem geheimen Mineraliencode ...

Vom 8. bis 16. Juni 2019 geht es in der terra mineralia geheimnisvoll zu, denn die großen und kleinen Besucher begeben sich auf eine Schnitzeljagd durch die Mineralienausstellung der TU Bergakademie Freiberg.

In der gesamten Ausstellung sind 13 Entdeckerboxen versteckt. Sie enthalten Hinweise und Fragen zu verschiedenen Mineralen. Die Antworten ergeben am Ende einen geheimnisvollen Mineraliencode, der im Mitmach-Labor „Forschungsreise“ entschlüsselt wird. Dort geben die Mädchen und Jungen ihren Code in einen Mineralien-Generator. Ist er richtig, „spuckt“ der Automat ein echtes Mineral aus.

Diese Minerale können die Kinder im Anschluss selbst bestimmen. Wie ein richtiger Mineraloge untersuchen sie dabei die verschiedenen Eigenschaften wie Farbe, Strichfarbe, Bruch, Glanz und vieles mehr. Die Studierenden der TU Bergakademie Freiberg stehen ihnen helfend zur Seite, bis des Rätsels Lösung gefunden ist. Natürlich darf das selbst bestimmte Mineral am Ende mit nach Hause genommen werden.

Das Ferienprogramm der terra mineralia „Auf der Suche nach dem geheimen Mineraliencode …“ findet vom 8. bis 16. Juni 2019 von 10-17 Uhr statt. Für den Besuch sollte man ca. 90 Minuten einplanen. Der Beginn ist zu jeder Uhrzeit möglich. Der letzte Durchlauf beginnt spätestens um 15:30 Uhr. Kinder- und Hortgruppen werden gebeten, sich für das Ferienprogramm anzumelden. Weitere Informationen erteilt die Infotheke der terra mineralia unter der Telefonnummer 03731 394654 oder per E-Mail unter fuehrungen@terra-mineralia.de.

Wichtige Informationen auf einen Blick:

Zeitraum: 8. - 16. Juni, von 10 -17 Uhr
Dauer: ca. 90 Minuten
Letzter Beginn: 15:30 Uhr
Teilnahme: für Familien mit Kindern jederzeit und ohne Anmeldung
Kinder- und Hortgruppen mit Voranmeldung
Alter: ab 8 Jahre (jüngere Kinder brauchen die Hilfe ihrer Eltern beim Lesen und Schreiben)
Eintrittspreise:     Erwachsene 10 Euro, Kinder 5 Euro, Familienkarte 22 Euro

Sommerferien, 6. Juli – 8. September, Do-So, 10-17 Uhr

Minecraft – Kleine Baumeister

Was haben Obsidian, Lapislazuli und Redstone gemeinsam? Sie alle kommen in dem beliebten Computerspiel „Minecraft“ vor, das bereits Mädchen und Jungen im Grundschulalter spielen. Ziel des Spiels ist es, Rohstoffe zu sammeln und sie zu Gegenständen zu verarbeiten, sodass sich die Spieler aus unzähligen würfelförmigen Blöcken eine eigene 3D-Welt bauen kann. Dabei trifft er auch auf Monster, vor denen er sich schützen muss oder auf andere Bewohner, mit denen er handeln kann. In den Sommerferien können sich Groß und Klein in der terra mineralia vom 6. Juli bis zum 8. September näher mit dem Spiel beschäftigen.

Aufgabe der Kinder ist es, verschiedene Erze und Gesteine in der Ausstellung zu finden. Dazu sind in jedem Ausstellungssaal große, würfelige „Erzblöcke“ versteckt. So lernen sie unter anderem, aus welchen Mineralen die Erze in der realen Welt bestehen, wie sie aussehen, oder ob es sie überhaupt gibt. Mit diesem Wissen geht es dann an ein spezielles Arbeitsblatt, auf dem die Kinder mit bunten Stickern oder Zeichnungen fehlende Blöcke ergänzen und als kleine Baumeister eine eigene kleine Minecraft-Welt weiterentwickeln.

Im Mitmach-Labor „Forschungsreise“ zeigen die Studierenden der TU Bergakademie Freiberg, wie der Abbau von Erzen in einem echten Bergwerk funktioniert. Dazu haben sie einen begehbaren Erzgang aufgebaut, in den die Mädchen und Jungen „einfahren“ können. Dort lernen die kleinen Baumeister, was nach der Erzgewinnung alles notwendig ist, bis am Ende ein Werkzeug, wie zum Beispiel eine Eisenspitzhacke, hergestellt ist.

Das Sommerferienprogramm der terra mineralia „Minecraft – Kleine Baumeister“ findet vom 6. Juli - 8. September immer donnerstags bis sonntags von 10 - 17 Uhr statt. Für den Besuch sollte man ca. 90 Minuten einplanen. Der Beginn ist zu jeder Uhrzeit möglich. Der letzte Durchlauf beginnt spätestens um 15:30 Uhr. Kinder- und Hortgruppen werden gebeten, sich für das Ferienprogramm anzumelden. Weitere Informationen erteilt die Infotheke der terra mineralia unter der Telefonnummer 03731 394654 oder per E-Mail unter fuehrungen@terra-mineralia.de.

Wichtige Informationen auf einen Blick:

Zeitraum:  6. Juli - 8. September 2019
 Donnerstag - Sonntag, 10 - 17 Uhr
Dauer:  ca. 90 Minuten
Letzter Beginn:  15:30 Uhr
Teilnahme:  für Familien mit Kindern jederzeit und ohne Anmeldung
 Kinder- und Hortgruppen mit Voranmeldung
Alter:  ab 8 Jahre
 (jüngere Kinder brauchen die Hilfe ihrer Eltern beim Lesen und Schreiben)
Eintrittspreise:  Erwachsene 10 Euro, Kinder 5 Euro, Familienkarte 22 Euro