BASTELANLEITUNGEN

ANLEITUNGEN ZUM HERBSTFERIENPROGRAMM 2020
"VOM RITTER, EINHORN UND DRACHEN"

Liebe Kinder,

das diesjährige Herbstferienprogramm begeistert Groß und Klein zum Thema "Vom Ritter, Einhorn und Drachen". Passend zur herbstlichen Jahreszeit habt ihr die Möglichkeit eine Laterne/Lampion bzw. ein Tischlicht zu basteln, entweder einen Drachen oder ein Einhorn.

Alle Kinder die während der Ferien bei uns ihren Geburtstag feiern oder mit einer Gruppe am Herbstferienprogramm teilnehmen (bitte ungedingt vorher an der Infotheke reservieren) basteln die Laternen zusammen mit unseren Studenten in der Forschungsreise, dem Mitmach-Labor der terra mineralia, im 3. OG. Aber ihr habt natürlich trotzdem die Möglichkeit euch die dazugehörigen Bastelmaterialien zu besorgen und zu Hause zu basteln.

Alle anderen Kinder gehen natürlich nicht leer aus. Ihr könnt euch nach eurem Besuch den Bastelbogen in der Forschungsreise abholen und ganz in Ruhe zu Hause basteln. Wie das funktioniert zeigen wir euch gleich hier auf dieser Seite. Ihr braucht dazu auch nicht viele Materialien, manches davon werdet ihr sogar schon zu Hause haben.

Viel Spaß beim Basteln!

Bastelanleitung Laterne:

Material:

  • Laternendeckel und -boden
  • Kerzenhalter (z.B. Teelichthalter)
  • Laternenpapier (farbig oder weiß)
  • Laternenbügel
  • Laternenstab
  • Kleber (Klebestift und/oder doppelseitiges Klebeband) und Schere
  • Bastelbogen Drache/ Einhorn

Anleitung:

In das Unterteil (Boden der Laterne) 2 Schlitze schneiden, wo der Teelichthalter angebracht wird.

Danach den Teelichthalter anbringen und die Enden umbiegen.

Am Oberteil an zwei gegenüberliegenden Stellen 2 kleine Löcher anbringen, zum Beispiel mit Hilfe einer Stecknadel oder einer Pin-Nadel. Hier kommt am Schluss der Drahtbügel für die Laternenhalterung dran. 

Am Ober- und am Unterteil das Doppelseitige Klebeband befestigen oder beide Teile mit Klebestift einstreichen (z.B. Uhu stic). 

Das Laternenpapier mit der Außenseite nach unten auf dem Tisch gerade auslegen. Bündig mit dem Rand das Oberteil am einen Ende und das Unterteil am jeweils anderen Ende anbringen und leicht fixieren. Nun ganz vorsichtig und immer schön gleichmäßig Ober- und Unterteil auf dem Laternenpapier rollen, bis das Laternenpapier einmal vollständig um die Laterne gewickelt ist. Alles schön andrücken. 

Nun nimmst du dir den Bastelbogen vom Einhorn oder vom Drachen, den du in der terra mineralia erhalten hast, und schneidest die einzelnen Teile aus. Nun kannst du mit einem Klebestift die Teile nach deinen eigenen Vorstellungen auf den Lampion kleben. Ein paar  Beispiele dafür findest du hier unten.

Am Schluss wird noch der Drahtbügel in die Löcher im Deckel gesteckt und der Laternenstab befestigt. Fertig ist die Laterne für den nächsten Laternenumzug.

 

Viel Spaß beim Basteln und mit Deiner fertigen Laterne!

Bastelanleitung Lampion aus einem Luftballon:

Material:

  • Zeitungspapier oder Strohseide (bekommst du im Bastelladen)
  • flüssigen Bastelkleber oder Tapetenleim und eine kleine Schüssel/ Becher
  • einen Ballon
  • Pinsel und Farbe
  • Schere
  • Bindfaden (ca. 40 cm)
  • ein leeres Glas oder einen Behälter, auf dem der Ballon trocknen kann
  • Klebestift und Bastelvorlage Drache/ Einhorn

Anleitung:

Puste zunächst den Ballon auf, so dass er schön prall gefüllt ist aber nicht zu sehr, dass er nicht platzt.

Dann zerreißt du das Zeitungspapier bzw. die Strohseide in kleine Schnipsel und legst sie dir greifbar bereit.

Fülle dir etwas Bastelkleber in eine Schüssel oder einen Becher. Achtung! Wasche den Kleber gleich nachdem du fertig bist aus dem Becher und dem Pinsel aus, sonst bekommst du ihn eventuell nicht mehr raus.

Nimm dir nun einen Pinsel oder du benutzt deine Finger und beginnst den Ballon von der Spitze her (nicht die Seite mit dem Knoten) mit Kleber einzupinseln. Danach klebst du einen Papierschnipsel darauf und pinselst noch einmal Kleber auf den Schnipsel.

So machst du weiter bis der ganze Ballon überall mit Kleber und Zeitungspapier beklebt ist. Lass dabei einen kleinen Rand um den Knoten drum herum frei (ca. 3cm). Wiederhole diese Schritte bis dein Ballon zweimal mit Zeitungspapier bzw. Strohseide vollständig beklebt ist. Lass alles schön trocknen.

Wenn der Ballon trocken ist kannst du ihn bemalen. Nimm dazu am besten Temperafarbe oder Acrylfarbe. Lass wiederum alles schön trocknen. Bevor du nun weiter machen kannst, musst du den Luftballon noch platzen lassen. Nimm dazu eine Nadel oder eine Schere und lass den Ballon platzen. Er löst sich nun von der Pappmaché-Schicht ab und kann weggeschmissen werden. Je nachdem wie groß du die Öffnung deiner Laterne haben möchtest, kannst du nun noch einen größeren Rand in den Lampion schneiden oder auch in Wellenform ausschneiden. 

Mache dir nun an 2 gegenüberliegenden Stellen jeweils 1 Loch für den Faden in den Lampion. Du kannst hierzu z.B. eine Nadel verwenden. Fädle nun deinen Faden durch die Löcher und befestige ihn mit einem Knoten. Alternativ kannst du dir auch einen Drahtbügel zurechtbiegen, den du durch die Löcher steckst und befestigst.

Zum Schluss nimmst du dir nun den Bastelbogen vom Einhorn oder vom Drachen, den du in der terra mineralia erhalten hast, und schneidest die einzelnen Teile aus. Nun kannst du mit einem Klebestift die Teile nach deinen eigenen Vorstellungen auf den Lampion kleben. Ein paar  Beispiele dafür findest du hier unten.

 

Viel Spaß beim Basteln und mit Deinem fertigen Lampion! 

Bastelanleitung Tischlicht aus einem leeren Glas:

 

Material:

  • Strohseide in einer beliebigen Farbe (bekommst du im Bastelladen, aus einem großen Bogen bekommst du mehrere Laternen heraus)
  • ein leeres Glas (z.B. Nutella-Glas)
  • flüssigen Bastelkleber und eine kleine Schüssel/ Becher
  • Pinsel
  • Schere
  • Klebestift und Bastelvorlage Drache/ Einhorn

Anleitung:

Zerreiße die Strohseide in kleine Schnipsel und legst sie dir greifbar bereit.

Fülle dir etwas Bastelkleber in eine Schüssel oder einen Becher. Achtung! Wasche den Kleber gleich nachdem du fertig bist aus dem Becher und dem Pinsel aus, sonst bekommst du ihn eventuell nicht mehr raus.

Nimm dir nun einen Pinsel oder du benutzt deine Finger und beginnst das Glas mit einer dünnen Schicht Kleber einzustreichen. Danach klebst du einen Schnipsel von der Strohseide darauf und bepinselst ihn noch einmal mit Kleber. Beginne mit dem nächsten Schnipsel leicht überlappend und fahre so fort, bis das ganze Glas beklebt ist. Eine Schicht reicht völlig aus. Wenn du möchtest kannst du einen kleinen Rand am Glas frei lassen. Lass alles schön trocknen.

Zum Schluss nimmst du dir nun den Bastelbogen vom Einhorn oder vom Drachen, den du in der terra mineralia erhalten hast, und schneidest die einzelnen Teile aus. Nun kannst du mit einem Klebestift die Teile nach deinen eigenen Vorstellungen auf den Lampion kleben. Ein paar Beispiele dafür findest du hier unten.

Wenn alles fertig ist kannst du ein Teelicht in das Glas stellen und hast ein schönes Tischlicht.

 

Viel Spaß beim Basteln und mit Deiner fertigen Laterne!