Vorträge 2016

Das „Freiberger Kolloquium“ ist eine Vortragsreihe des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie; des Sächsischen Oberbergamtes; des Geokompe-tenzzentrum Freiberg e.V., des Sächsischen Staatsarchivs/Bergarchiv Freiberg; der TU Bergakademie Freiberg und der terra mineralia.

Donnerstag, 15. September 2016, 19:30 Uhr

„Neue Wege zur Bereitstellung von Originalgesteinen für die Baudenkmalerhaltung –
Wiedererschließung alter Steinbruchreviere in Baden-Württemberg“

Dr. Wolfgang Werner, Landesamt für Geologie, Rohstoffe und Bergbau Baden-Württemberg, Freiburg i.Br.
148. Freiberger Kolloquium, Achtung neuer Veranstaltungsort!
Senatssaal der TU Bergakademie Freiberg, Akademiestraße 6.

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 19:30 Uhr

„Weltkulturerbe Montanregion Erzgebirge: Wie geht’s weiter?“

Prof. Dr. Helmuth Albrecht, TU Bergakademie Freiberg,
Institut für Industriearchäologie, Wissenschafts- und Technikgeschichte
149. Freiberger Kolloquium, Vortragssaal terra mineralia

Donnerstag, 24. November 2016, 19:30 Uhr

„725 Jahre Bergverwaltung in Sachsen und
25 Jahre Wiedergründung Sächsisches Oberbergamt“

Prof. Dr. Bernhard Cramer, Oberberghauptmann Sächsisches Oberbergamt
150. Freiberger Kolloquium, Vortragssaal terra mineralia