Vorträge 2016

Das „Freiberger Kolloquium“ ist eine Vortragsreihe des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie; des Sächsischen Oberbergamtes; des Geokompe-tenzzentrum Freiberg e.V., des Sächsischen Staatsarchivs/Bergarchiv Freiberg; der TU Bergakademie Freiberg und der terra mineralia.

Donnerstag, 13. Oktober 2016, 19:30 Uhr

„Weltkulturerbe Montanregion Erzgebirge: Wie geht’s weiter?“

Prof. Dr. Helmuth Albrecht, TU Bergakademie Freiberg,
Institut für Industriearchäologie, Wissenschafts- und Technikgeschichte
149. Freiberger Kolloquium, Vortragssaal terra mineralia

Prof. Helmuth Albrecht ist Leiter der Welterbe-Projektgruppe „Montanregion Erzgebirge“, die für die Aufnahme der Region in die Welterbeliste der Unesco zuständig ist. 2014 wurde von der Projektgruppe ein Antrag auf die Aufnahme erarbeitet und anschließend dem Welterbe-Kommittee in Paris vorgelegt. Im Frühjahr 2016 musste der Antrag jedoch zurück-
gezogen werden. Prof. Albrecht wird über den aktuellen Stand des Antragsverfahrens berichten, da ICOMOS International in Paris, die für die Antragsprüfung zuständig ist, empfohlen hat, den Antrag zu überarbeiten. Bis zum
1. Februar 2017 soll eine neue Version in Paris eingereicht werden. Die Projektgruppe ist mit der Überarbeitung des Antrags beauftragt.

Donnerstag, 20. Oktober 2016, 18 Uhr

"Konfliktpotentiale museal präsentierter Rohstoffe"

Vortrag* von Nadja Nowak, Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Hannover
*in Englisch mit deutscher Übersetzung

Geologisches Material gehört zu den allerersten Sammlungsgegenständen von Museen. Der Bewunderung seltener Mineralien in der Naturalienkammer des 18. Jahrhunderts steht ein überdimensionaler Hunger nach Rohstoffen im 21. Jahrhundert gegenüber. Seltene Erden werden durch massive Eingriffe in die Natur noch rarer und sind Gegenstand konfliktreicher Auseinandersetzungen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Wir bitten jedoch bis zum
14. Oktober 2016 um Anmeldung unter: www.fellow-me.de/anmeldung

Eine Veranstaltung der Kulturstiftung des Bundes im Rahmen von FELLOW ME!,
der mobilen Akademie im Programm Fellowship Internationales Museum.

Donnerstag, 24. November 2016, 19:30 Uhr

„775 Jahre Bergverwaltung in Sachsen und
25 Jahre Wiedergründung Sächsisches Oberbergamt“

Prof. Dr. Bernhard Cramer, Oberberghauptmann Sächsisches Oberbergamt
150. Freiberger Kolloquium, Vortragssaal terra mineralia