Mineralinos

Hast Du Spaß und Interesse an Mineralen und am Sammeln? Bist Du 7 bis 12 Jahre alt?
Super! In unserem Kinder-Klub triffst Du andere junge Mineralienfans, um unter Anleitung mehr über Minerale und das Sammeln zu erfahren. In der „Forschungsreise“, dem Wissenschaftszentrum, kannst Du Deine eigenen Funde bestimmen und neue Minerale erforschen. Bist Du neugierig? Hier der Kalender. Wir treffen uns einmal im Monat immer montags um 15:30 Uhr.

Die mineralinos werden unterstützt vom Verein der „Freunde und Förderer der TU Bergakademie Freiberg e.V. (VFF)“.

Programm 2018

Montag, 1. Oktober 2018, 15:30 Uhr

Wir schleifen die Funde der Exkursion

Die letzte Exkursion führte die Mädchen und Jungen aus dem Kinderklub „mineralinos“ nach Niederschlag am Fichtelberg. Dort wurden viele wunderschöne Fluorite gesammelt. Zum nächsten Treffen, am 1. Oktober um 15.30 Uhr werden nun einige dieser Funde geschliffen.

Gesägt werden die grün, lila und weiß gebänderten Fluorite im Helmholtz-Institut Freiberg für Ressourcentechnologie. Den Feinschliff übernehmen die Kinder dann selbst in der terra mineralia. Dafür benötigt man Schleifmittel mit verschiedener Körnung – ähnlich dem Sandpapier – und eine Glasplatte als Untergrund. Damit die einzigartigen Farbbänder wirklich zur Geltung kommen, werden die Fluorite am Schluss noch poliert, bis sie richtig funkeln. Erst danach zeigen die unscheinbaren Stücke, welche Farben und Formen in ihnen stecken. Im Anschluss werden die anderen Funde der Exkursion nach Niederschlag verglichen und beschriftet, sodass sie in die eigene Sammlung aufgenommen werden können.

Die „mineralinos“ treffen sich an der Kasse der terra mineralia im Schloss Freudenstein. Weitere Informationen erteilt die Infotheke 03731 394654 oder fuehrungen@terra-mineralia.de. Die Teilnahme ist kostenlos.

Montag, 5. November 2018, 15:30 Uhr

Besuch der Sonderausstellung

Wir besuchen gemeinsam die Sonderausstellung „Vielfalt zählt!“. Hier lernst Du die Lebensräume wie Wald, Wiese oder Meer kennen und erfährst, welche Tiere dort leben.

Montag, 3. Dezember 2018, 15:30 Uhr

Mettennachmittag mit fluoreszierenden Mineralen

Wir verbringen einen gemütlichen Mettennachmittag miteinander. Dabei lassen wir keine Kerzen leuchten, sondern Minerale! Du willst wissen, wie das geht? Das finden wir gemeinsam bei spannenden Experimenten heraus.