Ferien in der terra mineralia!

In den Ferien sind in der terra mineralia Spaß, Freude und Überraschungen garantiert. Experimente, Mitmach-Aktionen und spannende Geschichten warten auf Dich!

SOMMERFERIEN
24. Juni – 6. August 2017, Do–So, 10–17 Uhr

Spannende Krimi-Angebote im Sommer für die ganze Familie in der terra mineralia

In der Ferienzeit vom 24. Juni bis zum 6. August 2017 können Familien gemeinsam in der terra mineralia in einem Kriminalfall ermitteln. Die Sonderausstellung „CSI Freiberg. Ein Mordfall in der terra mineralia“ eignet sich für große und kleine Besucher. Inmitten der schönen Minerale wurde die Leiche der berühmten Wissenschaftlerin Kathrin Berg entdeckt. Sie ist Expertin für Seltene Erden Elemente. Doch wer steckt hinter der Tat? Die Besucher ermitteln wie ein richtiger Inspektor und lernen bei der Suche nach dem Mörder auch die Seltenen Erden kennen, die wir im Alltag überall brauchen.

Kinder ab 7 Jahren ermitteln gemeinsam mit Gecko Gustav. Die kleine Echse lebt bei der berühmten Wissenschaftlerin Kathrin Berg. In seinem Terrarium hat Gustav einen gemütlichen Schlafstein – das ist sein Lieblingsplatz! Eines Tages nimmt die Professorin diesen Schlafstein zu einem sehr wichtigen Termin mit in die terra mineralia. Doch beide verschwinden … Also macht sich Gecko Gustav auf die Suche. Dabei findet er heraus, dass sein Stein ganz besonders ist, weil er Seltene Erden enthält. Er muss jetzt vorgehen wie ein echter Detektiv. So hilft er der Polizei bei den Ermittlungen, um die Geheimnisse des Schlafsteins zu lüften und damit sogar den Kriminalfall aufzuklären.

In der „Forschungsreise“ – dem Wissenschaftszentrum der Ausstellung – können sich die Mädchen und Jungen zusätzlich zum Detektiv ausbilden lassen. Hier lernen sie, wie man Fingerabdrücke abnimmt und liest, auf Spurensuche geht oder Geheimcodes entziffert. Das Analysieren von Haarproben, Fasern sowie Fleck- und Spritzmustern rundet die Detektiv-Ausbildung ab. Mit diesem Fachwissen kann jedes Kind Gecko Gustav tatkräftig bei der Suche nach seinem Schlafstein unterstützen!

Das Ferienprogramm „Gecko Gustav sucht seinen Stein“ und die Detektivausbildung finden in der Zeit vom 24. Juni bis zum 6. August 2017 immer von Donnerstag bis Sonntag, 10 – 17 Uhr statt. Kinder- und Hortgruppen werden gebeten, sich anzumelden. Weitere Informationen erteilt die Infotheke der terra mineralia unter 03731 394654 oder per Email unter fuehrungen@terra-mineralia.de.

Eintrittspreise:
Erwachsene 12,00 € / Person
Kinder, Schüler und Studenten 6,00 € / Kind
Familienkarte 25,00 €

HERBSTFERIEN
30. September – 15. Oktober 2017, 10–17 Uhr

Mensch und Mineral

Kaum zu glauben, aber wahr: In uns stecken Minerale! Begib Dich auf eine spannende Suche und finde heraus, was die Minerale in unserem Körper machen. Du lernst auch Minerale kennen, die Roboter zum Laufen und Handys zum Telefonieren bringen. In der „Forschungsreise“ warten viele Experimente auf Dich. Hier kannst Du ausprobieren, wie unsere Knochen, unser Blut oder unsere Haut ohne Minerale aussehen würden.

WEIHNACHTSZEIT
22. November – 23. Dezember 2017, Mi 17 Uhr und Sa 18 Uhr

Familienführung: Nachts durchs Museum

Mach Dich bereit für einen ganz besonderen Ausflug ins Museum. Ausgerüstet mit Kopflampe und UV-Taschenlampe kannst Du die terra mineralia im Dunkeln erkunden! Fluoreszierende Minerale leuchten in den Vitrinen in allen Farben für Dich und Deine Familie.