Ferien in der terra mineralia!

In den Ferien sind in der terra mineralia Spaß, Freude und Überraschungen garantiert. Experimente, Mitmach-Aktionen und spannende Geschichten warten auf Dich!

Winterferien, 3. - 25. Februar 2018, 10-17 Uhr

Ritter, Einhörner und Drachen

Erlebe zauberhafte Abenteuer im Reich von Ritter, Einhorn und Drachen. Hilf Deinem Freund, dem Einhorn, sein magisches Horn zu finden. Nur der Drachen in der Vulkanhöhle kann es mit seinem blauen Feuer wieder befestigen. Die Minerale werden Deinen Helden auf ihrer Reise um die Welt unglaubliche Kräfte verleihen.

Osterferien, 24. März – 8. April 2018, 10-17 Uhr und
Himmelfahrt/Pfingsten, 10. - 13. Mai und 19. - 27. Mai 2018, 10-17 Uhr

Wie sieht das denn aus?

Minerale sehen schön aus, aber sie können auch verrückte und lustige Formen haben: Melone, Spiegelei oder Blumenkohl, ja sogar ein Osterhase ist dabei. Finde diese lustigen Minerale! In der „Forschungsreise“ – dem Mitmach-Labor – erfährst Du, welche Kräfte in der Natur an den Gesteinen und Mine­ralen nagen.

Sommerferien, 30. Juni – 2. September 2018, Do-So, 10-17 Uhr

Die Elemente

Jedes Mineral besteht aus einem, zwei, drei oder noch mehr Elementen. Wie Bausteine setzen sie ein Mineral zusammen. Doch woher kommen die Elemente und wie viele verschiedene Arten von ihnen gibt es? Die Elemente helfen uns, die Minerale zu unterscheiden und zu analysieren.

Herbstferien, 3. – 31. Oktober 2018, 10-17 Uhr

Steinbock, Kaktus, Gecko – Wen gibt's wo?

Kängurus in Australien, Kakteen in der Wüste, Flussdelphine in China oder Steinböcke in den Alpen – sie alle leben an berühmten Fundorten von Mineralen. Begib Dich in der terra mineralia auf eine ganz besondere Reise um die Welt. Hier lernst Du bei einem spannenden Suchspiel die faszinierendsten Minerale von den schönsten Orten der Welt kennen und findest heraus, welche Tiere und Pflanzen dort vorkommen.

Weihnachtszeit, 21. November – 22. Dezember 2018, Mi 17 Uhr und Sa 18 Uhr

Familienführung: Nachts durchs Museum

Mach Dich bereit für einen ganz besonderen Ausflug ins Museum. Ausgerüstet mit Kopf­lampe und UV-Taschenlampe kannst Du die terra mineralia im Dunkeln erkunden! Fluores­zierende Minerale leuchten in den Vitrinen in allen Farben für Dich und Deine Familie. Bei Experimenten erzeugst Du das Phänomen der Lumineszenz auch bei Pudding, Eiern oder Waschpulver.