Vorträge 2017

Das „Freiberger Kolloquium“ ist eine Vortragsreihe des Sächsischen Landesamtes für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie; des Sächsischen Oberbergamtes; des Geokompetenzzentrum Freiberg e.V., des Sächsischen Staatsarchivs/Bergarchiv Freiberg; der TU Bergakademie Freiberg und der terra mineralia.

Donnerstag, 29. Juni 2017, 19:30 Uhr

„Abraham Gottlob Werner und die Geowissenschaften“

Prof. Dr. Gerhard Heide, TU Bergakademie Freiberg
156. Freiberger Kolloquium, Senatssaal TU Bergakademie Freiberg, Akademiestraße 6

Der Mineraloge Abraham Gottlob Werner (1749–1817) nach einem Porträt von Christian Leberecht Vogel. Quelle: wikipedia. 

Donnerstag, 28. September 2017, 19:30 Uhr

„Sächsische Rohstoffdaten - Schätze für Wirtschaft und Wissenschaft: Ergebnisse des Projektes ROHSA 3“

Dipl.-Geol. Katrin Kleeberg, (SOBA, LfULG)
157. Freiberger Kolloquium, Vortragssaal terra mineralia, Schloss Freudenstein

Donnerstag, 26. Oktober 2017, 19:30 Uhr

„Arno Hermann Müller und die Paläontologie in der DDR“

Prof. Dr. J.W. Schneider, Dr. H. Walter, Freiberg
158. Freiberger Kolloquium, Vortragssaal terra mineralia, Schloss Freudenstein

Donnerstag, 30. November 2017, 19:30 Uhr

„Sächsische Marmore und Kalksteine als Dekorationsgesteine“

Prof. Dr. Heiner Siedel, TU Dresden
159. Freiberger Kolloquium, Vortragssaal terra mineralia, Schloss Freudenstein